Der Produktbereich von Kason enthält: Schwing-, Zentrifugal- und stationäre Siebmaschinen für die Trennung Feststoffen/Feststoffen und Flüssigkeiten/Feststoffen; Rundwirbelschichttrockner und Agglomeratmaschinen.
  Startseite  
  Anwendungen  
  Technische Bibliotek  
  Mitteilungsnotize in Kürze  
  Versiebte oder behandelte Produkte  


  Schwingsiebmaschinen  
  Zentrifugal Siebmaschinen  
  Wirbelschichttrockner und –kühler  
  Stationäre Siebmaschinen  
  Sonderanlagen  
  Neue Produkte  


  Messeterminplan   
  Sicherheits- und Installationsanweisungen  
  Weltweite Vertretung  
  Kontakt  
  Kason's Sitemap  
Zentrifugal SiebmaschinenEinleitung
EINLEITUNG ANWENDUNGEN MATERIALEINGABE UNTER SCHWERKRAFT


ARBEITSPRINZIP

Das Material erreicht den Einlauf der Siebmaschine entweder unter Schwerkraft oder Druckluft und wird durch einen Schneckenförderer in die Siebkammer eingeführt. Innerhalb der Kammer gibt es schneckenförmige rotierende Paddel, die das Material ununterbrochen gegen die Siebgewebe schleudern. Die Zentrifugalkraft beschleunigt den Passage der Materialteilchen durch die Masche. Darüber hinaus dienen diese rotierenden Paddel, die nie in Kontakt mit der Gewebe kommen, weiche Agglomerate zu zerquetschen. Das Überkorn und Abfall werden durch einen überdimensionierten Auslauf ausgestoßen.

Eigenschaften
  • Staubfreie Sanitärfunktionsweise. Genehmigung der USDA, FDA, BISSC, 3-A und durch andere amerikanische und europäische Behörden.
  • Geräuscharme, vibrationslose Funktion
  • Schneller Siebgewebeaustausch - in weniger als 2 Minuten
  • Einfache Reinigung
  • Externe Doppellagerungen
  • Rapide Siebung
  • Robuste Ausführung für ununterbrochene Arbeitsweise
  • Kompaktbauweise
  • Minimaler Energieverbrauch
  • Eingebautes Reinigungssystem/Inspektionshaube
  • Zahlreiche Modelle in Einzeldeck- oder Zweideckversionen. Riemenantrieb oder Direktantrieb mit Motoren von beziehungsweise 0.75 kW bis 3.75 kW und 0.75 kW bis 2.25 kW
 
Aussiebung, Grobsiebung und Entwässerung geradezu aller Schüttgüter oder Aufschlämmungen

Die Kason CENTRI-SIFTERTM ist eine anpassungsfähige, wirtschaftliche Zentrifugalsiebmaschine, mit kompakter Bauweise für Hochleistungen und wird für die Siebung einer breiten Palette an pulver- oder granulatförmigen Materialien eingesetzt, wie zum Beispiel Chemikalien, Kunststoffe und Kunstharze, Nahrungsmittel, Milchprodukte, Pharmazeutika und biologische Produkte. Diese Maschine ist ideal bei der ununterbrochenen Grobsiebung trockener oder feuchter Produkte, auch wo sich Bälle oder Agglomerate formieren, weil die CENTRI-SIFTER die Agglomerate während der Siebung zerquetscht. Außerdem ist die CENTRI-SIFTER sehr wirksam in Anwendunge, wo Flüssigkeiten/Feststoffe getrennt werden müssen.

Spezifische Probleme durch eine breite Palette an Modellen gelöst
Die CENTRI-SIFTER Zentrifugalsiebmaschinen sind für Anwendungen, wo das Produkt unter Schwerkraft eingeführt wird und für In-Line Siebung bei pneumatischen Fördersystemen vorgesehen. Alle Modelle sind in Einzel- oder Zweideckversionen, in niedriger Bauweise, Standard-, Sonder- oder kundenspezifische Ausführungen lieferbar. Mit Riemen- oder Direktantrieb. Die Maschinen können unabhängig und problemlos in neue oder schon vorhandene Verfahrenslinien eingesetzt werden. Bei Modellen unter Schwerkraft gibt es eine große Inspektionshaube die zur Überprüfung und Reinigung dient. Die Vorrichtungen für pneumatische Anwendungen haben große Inspektionsöffnungen. Man kann die Endteile leicht entfernen, um schnelle Reinigung und Siebdeckaustausch zu erlauben. Die CENTRI-SIFTER Siebmaschinen befriedigen die strengsten internationalen Sanitärnormen, einschließlich USDA, FDA, 3-A und BISSC. Spezializierte Baustoffe versichern, daß diese Siebmaschinen sich für biochemische und pharmazeutische Anwendungen eignen.

Auswahl des Siebgewebematerials
Als Siebgewebematerial kann man Nylon oder anderes Monofilamentmaterial, Drahtgewebe in Metall, perforierte Lochplatte und keilförmigem Draht auswählen. Siebgewebe mit keilförmigem Draht werden bei Anwendungen bevorzugt, wo große, dichte, eckige Teilchen oder Überkorn vorhanden sind oder wenn nötig, um verschmutzende Fremdkörper abzuhalten, die sich sonst mit dem Produkt vermischen könnten. Die Kason Siebmaschinen mit keilförmigem Draht sind robust, langlebig und bieten bedeutende Betriebszuverlässigkeit an.

Siebreinigungshilfen erhöhen Durchsatzleistungen und reduzieren Instandhaltungskosten.
Kason bietet eine Vielfalt an Einrichtungen an, die Siebverstopfungen eliminieren und dadurch die Durchsatzleistung erhöhen. Diese Einrichtungen verringern den Abstand zwischen den rotierenden Paddeln und dem zylindrischen Siebgewebe, ohne in Kontakt mit ihm zu kommen oder abzureiben. Ein verringerter Abstand zwischen dem rotierenden Bestandteil und der Oberfläche des Siebgewebes verbessert die Durchsatzleistungen bei Anwendungen, wo die Granulometrie des zu siebenden Produktes der des Gutproduktes sehr ähnelt, und erhöht infolgedessen die Durchsätze.

 

Food Processing Machinery AssociationUnited States Department of Agriculture3-A Sanitary StandardsU.S. Food and Drug Administration Baking Industry Sanitation Standards CommitteeCEATEX

Produktionstätten